Bitcoin – die digitale Revolution

– Die EZB warnt bemerkenswert deutlich vor dem Crash.
– Indien schafft 80 % des Bargelds ab.
– Skandinavien denkt über digitale Währung nach.
– Die City Bank in Australien nimmt kein Bargeld mehr an und gibt keines mehr aus.
– Der 500 Euro Schein ist demnächst Geschichte.
– Sparda Bank und eine VB nehmen keine Münzen mehr an.
– In Bochum steht der erste Bitcoin Automat.
– Im Kanton Zug in der Schweiz können die Steuern mit Bitcoin bezahlt werden.
– Vom 11. November 2016 an werden an über 1000 Ticketautomaten des größten Schweizer Bahnunternehmens Bitcoin angenommen, ausgegeben und auch gewechselt.
– Bei Starbucks kann man bereits länger mit Bitcoin bezahlen.
– Inflation beim Euro, Wertsteigerung beim Bitcoin.
– Die Ergebnisse der North American Bitcoin Conference in Miami am 17.+18.02.2017 gleichen einer REVOLUTION.

Es lohnt, sich über Zukunftswährungen zu informieren.

Mehr dazu (10 min…) anfordern unter:

http://bit.ly/2jKfDet (deutsch)

http://bit.ly/2jRktbV (englisch)

« Zurück zur Blog-Übersicht

3 Kommentare von Lesern

Eigenen Kommentar schreiben

Wie man auch auf http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2016-08/38295072-bitcoin-co-virtuelle-waehrungen-gewinnen-deutlich-an-bekanntheit-031.htm nachlesen kann, steigt das Interesse an diesen Währungen immer weiter an. Die Zukunft wird zeigen, was daraus tatsächlich noch wird.

Lieber Thomas, da hast Du Recht. Und würdest Du über die gleichen „Insider-Informationen“ verfügen wie ich … auch Du würdest kaum noch schlafen und kriegst das Grinsen bis über beide Ohren nicht mehr aus dem Gesicht.

„Ich denke, Bitcoin ist die erste digitale Währung, die das Potential hat, die Welt zu verändern.“ (Peter Thiel, Co-Founder PayPal, Facebook Investor)

Entweder Du gehst mit der Zeit, oder Du gehst mit der Zeit.

https://t.co/9LrWf5ofKd

Kommentar schreiben